Apple „iPhone X“-Event: Liveticker und Chat ab 19 Uhr, so schaut Ihr den Stream

12. September 2017 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Heute Abend passiert es endlich, Apple wird um 19 Uhr neue Hardware vorstellen. Das iPhone X, also das OLED-iPhone mit fast randlosem Display beschäftigte die Gerüchteküche nun fast ein Jahr, heute werden wir dann erfahren, was in Sachen Touch ID, Gesichtserkennung und Homebutton Phase ist. Das wird aber höchstwahrscheinlich nicht das einzige Smartphone heute Abend sein, auch ein iPhone 8 und ein iPhone 8 Plus soll es geben. Die Namensgebung mutet noch etwas komisch an, wären doch eigentlich die „S“-Modelle an der Reihe. Vielleicht kommt es ja namenstechnisch auch ganz anders.

Auch abseits der iPhones wird mit neuer Hardware gerechnet. Eine neue Apple Watch soll es geben, diesmal mit LTE-Unterstützung. Diese könnte dafür sorgen, dass die Apple Watch unabhängig vom Smartphone genutzt werden kann, gerade für Leute, die bei gewissen Aktivitäten auf das Smartphone verzichten möchten, eine sehr reizvolle Ausstattung. Und solltet Ihr – wie ich – noch mit einer Series 0 Apple Watch herumlaufen, dürfte das Upgrade auch abseits von LTE interessant sein.

Auch Streamingfreunde möchte Apple wohl mit neuer Hardware bedienen, ein Apple TV 4K soll es werden. Die aktuelle Version des Apple TV unterstützt die hohe Auflösung noch nicht. Neben 4K wird das neue Modell auch HDR bieten, abgenommen wird, dass die jetzige Version des Apple TV weiterhin verkauft wird. Spannend auch, ob morgen bereits die Amazon Prime Video App veröffentlicht wird oder dies zu einem späteren Zeitpunkt geschieht.

Natürlich wird es auch noch einmal Informationen zu iOS 11 geben. Gab es zur WWDC schon, vor allem ARKit und die neuen Möglichkeiten, die das iPad erhält, sind schon sehr nett. Das iPad wird durch das Update mehr und mehr zu einem Laptop-Ersatz und ARKit wird für die großflächige Verbreitung von Augmented Reality sorgen (so wie es Google mit ARCore machen wird).

Aber auch sonst hat iOS 11 zahlreiche Änderungen zu bieten, das fassen wir Euch heute Abend dann noch einmal zusammen. Vieles ist bereits durch die Betas bekannt.

Wie in den letzten Jahren üblich, wird Apple die Veranstaltung auch wieder live übertragen. Über diesen Link könnt Ihr via iOS-Gerät oder einem Mac (Safari) den Stream aufrufen, auch Windows 10-Nutzer mit Microsoft Edge können so zuschauen. Ebenfalls wird der Stream via Apple TV übertragen, die App wurde kürzlich aktualisiert.

Wer sein Glück in einem anderen Player versuchen möchte, der kann folgende Stream-URL ausprobieren. Soll der Stream sein, ob er es tatsächlich ist, wird man wohl erst nach Beginn des Livestreams sagen können.

https://p-events-delivery.akamaized.net/17oiubaewrvouhboiubasdfv09/m3u8/hls_mvp.m3u8

Das Beste ist allerdings, dass Ihr auch bei uns wieder „live“ dabei sein könnt. Caschy ist vor Ort, wenn die Präsentation im neuen Steve Jobs Theater über die Bühne geht. Auf unserer Event-Seite bietet er dann Infos, Bilder und Einschätzungen aus erster Hand (funktionierende Internetverbindung vorausgesetzt). Gleichzeitig gibt es einen Chat, in dem Ihr Euch mit anderen austauschen könnt.

Im Blog selbst werdet Ihr die Neuigkeiten dann ebenfalls zeitnah nachlesen können, vor allem Dinge wie Preise und Verfügbarkeiten in Deutschland klären sich erst nach der eigentlichen Vorstellung. Mich persönlich interessieren am meisten das iPhone X und eine neue Apple Watch, wie sieht es bei Euch aus?


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9305 Artikel geschrieben.