Apple iOS 9.2: Fotos direkt von der Kamera aufs iPhone ziehen

14. Dezember 2015 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Apple_logo_black.svg

Apple hat unter der Woche das Update auf das Betriebssystem iOS in der Version 9.2 für die mobilen Endgeräte der Reihen iPad und iPhone freigegeben. Unter anderem bringt die neue Firmware für fleißige Fotografen eine willkommene Verbesserung mit sich. So unterstützt das iOS 9.2 nun Apples Adapter- / Lightning-auf-SD-Kartenleser an iPhones. Dadurch lassen sich Kameras bzw. deren Speicherkarten direkt anstöpseln (Karten gingen schon immer über den Adapter, nun muss man diese halt nicht mehr entnehmen). Anschließend kann man die Fotos ohne Umwege direkt auf das Smartphone bzw. Tablet ziehen. Zuvor war jedenfalls am iPhone immer ein Umweg über den PC notwendig.

Neben Fotos lassen sich auf jene Weise natürlich auch Videos fixer auf Geräte mit Apple iOS hieven. Zuvor war es an den Smartphones stets notwendig die Fotos zunächst von der SD-Karte bzw. der Kamera auf einen Computer zu transferieren, um im zweiten Schritt die Daten vom Rechner auf die mobilen Endgeräte zu ziehen. Jene Zwischenstation entfällt nun für Besitzer des Adapters.

photo import ios 9.2

Eine Übersicht über die Sicherheitsverbesserungen des Apple iOS 9.2 erhaltet ihr übrigens hier. Zeitgleich hat Apple auch noch das OS X 10.11.2, das tvOS 9.2 und das watchOS 2.1 veröffentlicht.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1952 Artikel geschrieben.