Apple FaceTime ausprobiert

21. Oktober 2010 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von:

So Kinders. Apple Content. Ich warne nur vor. Es geht um Apple FaceTime – die Videotelefonie von Apple. Gestern Abend zum Apple Event kam FaceTime als Beta für Mac OS X heraus. Mac-User können so aus dem WLAN Besitzer eines anderen Macs anrufen oder auch Leute kontaktieren, die FaceTime auf ihrem iPhone oder iPod nutzen. Was haben wir getestet? Die Verbindung Mac zu iPhone 4 und die Verbindung Mac zu MacBook.

In beiden Fällen war die Qualität sehr gut. Dreht das Gegenüber sein iPhone / iPod in den Landscape-Modus, so dreht sich auch FaceTime auf dem Desktop. FaceTime funktionierte nur im WLAN, eine Verbindung WLAN zu UMTS war nicht von Erfolg gekrönt.

Die Verbindung wird dabei über eine E-Mail-Adresse hergestellt, die mit eurer Apple ID verknüpft wird. Was ich gut finde: ich kann meinen Apple Account nutzen und mehrere Adressen einrichten. So muss meine Frau am MacBook nicht extra einen Apple-Account haben. Man kann sich quasi selber anrufen. Des Weiteren muss FaceTime nur installiert sein – braucht aber nicht laufen. Kommt ein Anruf rein, so startet FaceTime automatisch und bietet an, ein Gespräch zu beginnen.

Ausbaufähig ist FaceTime aber noch. Bislang sind nur 1:1-Gespräche möglich. Auch müssen die E-Mail-Adressen vor einem Gespräch im Adressbuch vorhanden sein. Ein Anrufen einer Adresse über FaceTime ist nicht möglich. Alles in allem hinterlässt FaceTime einen runden Eindruck, auch wenn klar sein sollte, dass das Ganze nur auf Apple-Zeug läuft. Mac, MacBook, iPhone und iPod. Andere Systeme bleiben aussen vor. Freunde der Videotelefonie auf verschiedenen Systemen werden also weiterhin Skype den Vorzug geben müssen.

Auf dieser Seite von Apple könnt ihr das kostenlose FaceTime herunterladen. Ich sag jetzt aber nicht meine Verknüpfte Adresse, sonst testen wieder alle mit mir, so wie das auch schon bei PingChat! für Android der Fall war 🙂

Nachtrag: Links aus Safari in Form von:

facetime://appleid
facetime://email@address
facetime://tel.nummer

werden direkt verarbeitet, sodass der Kontakt auch nicht im Adressbuch sein muss. Danke Alex!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.