Apple: Corning und weitere US-Unternehmen profitieren von 1-Milliarde-Fonds

13. Mai 2017 Kategorie: Apple, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Im Jahre 2017 dürfte es nicht mehr allzu viele Smartphonebesitzer geben, denen nicht schon einmal die Bezeichnung „Corning Gorilla Glass“ beim Gerätekauf über den Weg gelaufen ist. Das Unternehmen Corning mit Sitz in Harrodsburg, Kentucky ist vor allem für seine besonders kratz- und stoßfesten Smartphone-Displaygläser bekannt und findet bei vielen Herstellern Verwendung. So gehört auch Apple mittlerweile seit 10 Jahren zu den Unternehmen, die auf die Technologie setzen.

Nun informiert Apple in einer Mitteilung darüber, dass man unter anderem auch Corning mit einer finanziellen Spritze aus einem Fonds (Advanced Manufacturing Fonds) unterstützt, welcher dazu gedacht ist, „um innovative Produktion und hoch qualifizierte Arbeitsplätze zu fördern und [er] soll dazu beitragen, die Grundlage für eine neue Ära an technologiegetriebener Fertigung in den USA zu schaffen„.

Satte 200 Millionen US-Dollar kann Corning nun dafür verwenden, seine Forschung und Entwicklung voranzutreiben, sowie seinen Kapitalbedarf zu unterstützen.

„Apple hat sich verpflichtet, mindestens 1 Milliarde US-Dollar in US-basierte Unternehmen als Teil des Fonds zu investieren. Der Fonds ist ins Leben gerufen worden, um innovative Produktion und hoch qualifizierte Arbeitsplätze zu fördern und soll dazu beitragen, die Grundlage für eine neue Ära an technologiegetriebener Fertigung in den USA zu schaffen.“

Generell scheint es Apple vor allem um die Schaffung und vor allem Erhaltung zahlreicher amerikanischer Arbeitsplätze zu gehen – so zumindest lesen sich die Zeilen und Zahlen zu bisherigen Ausgaben und Investitionen des Unternehmens.

 


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 778 Artikel geschrieben.