App-Update: Google Drive versteht sich nun mit der Dateien-App unter iOS 11

28. September 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Google hat der Google Drive-App für iOS ein Update kleines Update spendiert. Die einzige Änderung, die im Changelog erwähnt wird, dreht sich um die Dateien-App, die mit iOS 11 eingeführt wurde. Die beiden Apps sind nun verknüpft, sodass ein Datenaustausch direkt über das Sharing-Menü in beide Richtungen möglich ist. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn man Drive nicht schon in die Dateien-App eingebunden hat. Ist dies gegeben kann man Dateien auch direkt zwischen den Diensten hin- und herschieben.

Google Drive - Dateispeicher
Google Drive - Dateispeicher
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9391 Artikel geschrieben.