Apollo Musikplayer aus dem Play Store geflogen

24. November 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Letztens stellte ich hier noch den Apollo Mediaplayer vor. Ein Projekt von Andrew Neal, der den Player auch für das Android-Derivat CyanogenMod entwickelt. Wer den Beitrag gelesen hat und den Player mal ausprobieren will, der wird feststellen: Apollo ist derzeit nicht mehr im Google Play Store vorhanden.

Der Entwickler gab bekannt, dass Rechtsstreitigkeiten der Grund sind, warum der Player aus dem Store verschwunden ist. Hintergrund: der Apollo Musikplayer kann auch Texte zu den Songs anzeigen, dies geschieht über Lyrics Wiki. Lyrics Wiki benutzt Gracenote, was wiederum MusixMatch nicht gefällt – beide Firmen sollen wohl schon lange einen Rechtsstreit ausfechten. MusixMatch geht auch gegen Software vor, die Gracenote nutzt. Also: abwarten und Tee trinken, der Player ist sicherlich bald wieder da. Und wie sehen eigentlich Menschen aus, die sich auf einem Smartphone Liedtexte anschauen? Hab noch nie einen “in echt”  gesehen :)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17938 Artikel geschrieben.