Animal Crossing: Pocket Camp erscheint im November

25. Oktober 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: caschy

Wie erwartet, hat Nintendo aktuell verkündet, dass man das Spiel Animal Crossing: Pocket Camp für iOS und Android im November auf den Markt bringen werde. Nintendo gab die gute Kunde für Spieler während einer Präsentation bekannt und hat seitdem Vorregistrierungen für Animal Crossing: Pocket Camp gestartet. Im Spiel sind die Benutzer für die Verwaltung ihres eigenen Campingplatzes verantwortlich und können ihn mit ihrem eigenen Charakter und Design personalisieren.

Nintendo Statement: Du hast die Verantwortung dafür, also kannst du auch den eigenen Campingplatz nach Belieben dekorieren! Mach es lustig, mach es niedlich, mach es es sportlich: Es liegt an euch, die Möbeln und Annehmlichkeiten, die euer Camp zu einem Muss für Tiere in der Gegend machen, so zu gestalten, dass sich der Besuch einstellt.

Willkommen bei Animal Crossing: Pocket Camp! Nimm dir eine Auszeit vom Alltagsleben und begib dich in eine entspannte Camping-Welt voll mit tierischen Freunden und den Reizen der Natur!

Bei der Ankunft an deinem Reiseziel wirst du urplötzlich zum Zeltplatz-Manager ernannt! Aber keine Sorge, der Job ist wie für dich geschaffen! Deine Aufgabe besteht darin, Einrichtungsgegenstände, Zelte oder Objekte ganz nach deinem Geschmack auszusuchen, auf deinem Zeltplatz aufzustellen und dann Camper einzuladen, um mit ihnen ganz viel Spaß zu haben!

In Animal Crossing: Pocket Camp erlebst du jeden Tag etwas Neues! Gestalte dein Wohnmobil, besuche die Zeltplätze deiner Freunde oder erkunde die Gegend auf der Suche nach neuen Campern!

Während Spieler Materialien selbst sammeln können, unterstützt das Spiel auch Mikrotransaktionen über die im Spiel befindliche Leaf-Ticktes-Währung. Diese kann man im Spiel verdienen oder durch echtes Geld kaufen. Die Blättertickets können dann gegen Materialien eingetauscht werden oder zur Beschleunigung der Spielzeit genutzt werden.

Nintendo hat noch kein bestimmtes Veröffentlichungsdatum für Animal Crossing: Pocket Camp bekannt gegeben, nur, dass es im November verfügbar sein wird. Das Spiel ist kostenlos, hat aber eben besagte In-App-Käufe. Vorregistrieren kann man sic beispielsweise über den Play Store von Google, alternativ steht iOS-Nutzern die Möglichkeit auf dieser Seite über ihren Nintendo-Account offen.

Beschreibung laut App Store:

Maßnahmen zur Errichtung eines großartigen Zeltplatzes:

– Deinen Campern Wünsche erfüllen
In den verschiedenen Erholungsgebieten triffst du auf Tiere, die deiner Hilfe bedürfen. Sie suchen Fische, Früchte oder andere Dinge für ihr Camping-Abenteuer. Bestimmt kannst du ihnen helfen!
Schon bei der Erkundung deiner neuen Umgebung wirst du Gelegenheit zum Angeln oder zur Obsternte haben. Vielleicht fallen dir genau die Sachen in die Hände, die sich dein neuester tierischer Freund so sehr wünscht! Wenn du sie ihm überreichst, wird er sich im Gegenzug bestimmt mit etwas Bau- und Bastelmaterial bedanken.

– Einrichtung und Objekte bauen und basteln
Mit dem Material, das du für die Erfüllung der Wünsche deiner Camper erhältst, kannst du eine Vielzahl verschiedener Einrichtungsgegenstände und Objekte bauen und basteln.
Dafür musst du nur deinen Katalog öffnen und eine Bestellung bei Björn aufgeben. Manchmal dauert es vielleicht ein wenig, aber früher oder später wirst du deine Bestellung in den Händen halten! Alles kein Problem!

– Camper besuchen deinen Zeltplatz
Wenn du mit den Tieren plauderst, ihre Wünsche erfüllst und eure Freundschaft vertiefst, beauftragt dich vielleicht schon bald eines von ihnen mit der Beschaffung seiner liebsten Einrichtungsgegenstände. Gelingt dir dies, so wird es sich es nicht nehmen lassen, deinen Zeltplatz als Gast zu beehren!

Dein ganz persönlicher Zeltplatz!
Das Schönste an Animal Crossing: Pocket Camp ist, dass du einen Zeltplatz erschaffen kannst, der zu dir und deinem eigenen Stil passt!
Mit von dir gewählten Einrichtungsgegenständen und Objekten verleihst du deinem Zeltplatz einen ganz individuellen Look. Vielleicht magst du das traditionelle Camping-Leben mit Zelten und einer Feuerstelle… Vielleicht bevorzugst du einen modernen Platz, auf dem du Konzerte veranstalten kannst… Oder du liebst Jahrmärkte und hättest gern ein eigenes Karussell… Egal, wie du dich entscheidest, die Zukunft deines Zeltplatzes liegt allein in deinen Händen!


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25264 Artikel geschrieben.