Android 5.0 Lollipop weist auf offene Inkognito-Tabs hin

17. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

chrome incognito

Wenn ihr alle bald hoffentlich Android 5.0 Lollipop einsetzen könnt, dann wird euch unter Umständen eine Neuerung gefallen. Sofern ihr im Inkognito-Modus mit Chrome unterwegs seid – um vielleicht unverfänglich nach Weihnachtsgeschenken zu suchen – dann wird bekanntlich kein Surfverlauf auf eurem Smartphone festgehalten. Was allerdings dumm sein könnte, ist das Vergessen geöffneter Browser-Tabs. Hier setzt Android 5.0 Lollipop in Verbindung mit Google Chrome an: ist einer oder mehrere Tabs im Inkognito-Modus geöffnet, so weist das System nicht nur darauf hin, sondern bietet auch mit einem Klick an, sämtliche Inkognito-Tabs zu schließen, zu sehen im linken Teil des Screenshots.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.