Android-Verteilung: KitKat knackt die 30 Prozent-Marke

4. November 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Einmal im Monat veröffentlicht Google Statistiken zur Android-Verteilung. Welche Versionen laufen da draußen noch rum und sind aktiv im Google Play Store? Schauen wir uns pünktlich zum Erscheinen von Android 5.0 Lollipop noch einmal die Statistiken an.

Bildschirmfoto 2014-11-04 um 08.07.46Komplett für sich betrachtet kommt Android 4 auf satte 89,6 Prozent. Die bislang aktuellste Ausgabe Android 4.4 KitKat hat es allerdings zwischen ihrem Erscheinen und heute nicht einmal auf jedes dritte Gerät geschafft, 30,2 Prozent der Geräte setzen bislang auf KitKat. Dennoch ein schöner Schritt, im vorletzten Monat waren hier nur 24,5 Prozent zu finden.

Mal schauen, wie die Hersteller es in Zukunft anders machen. Bei Flaggschiffen dauert es oftmals nicht so lange, bis diese die aktuellste Version bekommen, HTC gibt zum Beispiel die Marschrichtung „90 Tage“ vor und auch LG, Motorola und Sony haben sich schon zu Lollipop geäußert. Die vermeintlichen Flaggschiffe des Jahres 2014 dürften also rascher Android 5.0 Lollipop bekommen, als gedacht. Würde mich freuen, wenn möglichst viele Hersteller mit gutem Beispiel vorangehen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25474 Artikel geschrieben.