Android- und iOS-Keyboard Fleksy von Pinterest gekauft

15. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

fleksySwiftKey? Gekauft von Microsoft. Nun geht das nächste Android-Keyboard in die Hände anderer Besitzer über. Dieses Mal hat es Fleksy getroffen. Die kamen Ende April schon in die Medien, da man relativ überraschend die Themes kostenlos anbot, zudem kommunizierte, dass man die App verschlanken wolle – ferner wurden Libraries entfernt, die für die Bezahlvorgänge vonnöten waren. Nun also die Bekanntgabe, dass das Team in das Pinterest-Lager wechseln werde. Ein Dienst, bei dem zumindest ich mich noch immer noch frage: „Waaaaaaaruuuuum?“. Wie es mit der iOS- und Android-Tastatur (4,4 Sterne bei 1-5 Millionen Installationen) weitergeht? Die App bleibt „auf absehbare Zukunft“ in den App Stores, zudem werden Teile der App zu Open Source. Sieht so aus, als werde da erst einmal nicht so schnell was in Sachen Weiterentwicklung passieren.

 



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23150 Artikel geschrieben.