Android TV: Sony gibt Preise für seine neuen Ultra HD TVs bekannt

17. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Sony

Sony hat bereits im Januar seine neuen Fernseher mit Ultra HD bzw. Full HD auf der CES 2016 vorgestellt. Allerdings wollte der japanische Hersteller „damals“ die Preise noch nicht rausrücken. Das hat sich jetzt geändert, zumal die ersten Geräte sogar bereits ab März verfügbar sein sollen. Ab sofort sind sie vorbestellbar und es steht fest, wie viel ihr bei Interesse aus dem Geldbeutel kramen müsst. So fällt für das Topmodell der High-End-Serie Bravia XD93 mit Ultra HD und HDR, den KD65XD9305BAEP mit 65 Zoll Diagonale und 3840 x 2160 Pixeln, ein Obolus von 3499 Euro an.

Begnügt ihr euch mit 55 Zoll, zahlt ihr für den KD55XD9305BAEP 2499 Euro. Wer es etwas größer mag, kann auch zum Sony Bravia KD75XD8505BAEP mit 75 Zoll für 4999 Euro greifen. Es folgen die KD65XD8505BAEP und KD55XD8505BAEP für jeweils 2799 bzw. 1799 Euro. Alle genannten Fernseher von Sony bieten 3840 x 2160 Bildpunkte und unterstützen HDR (High Dynamic Range). Für die Topmodelle der Serie XD93 kommt laut Sony zudem eine neue Beleuchtungstechnik namens „Slim Backlight Drive“ zum Einsatz, welche einerseits besonders schlanke Gehäuse erlaube und andererseits für besonders präzise Beleuchtungen der einzelnen LED-Zonen sorge. Ob hier nur Marketing dahinter steckt oder es in der Praxis durch die vollmundig angepriesene Technik Mehrwerte gibt, sollte man wohl selbst erproben.

sony neue tvs 2016

Die Fernseher von Sony nutzen außerdem Android TV als Oberfläche, was sicherlich nicht bei allen Lesern hier für Begeisterung sorgen dürfte. So war die Software bisheriger Sony-TVs mit Android TV teilweise sehr fehleranfällig. Aber seien wir optimistisch, denn vielleicht gilt ja hier: neues Jahr, neues Glück.

Zusätzlich veröffentlicht Sony auch die neue Serie Bravia WD6, welche bei der Auflösung bei 1080p verbleibt und Geräte mit 48, 40 sowie 32 Zoll zu Preisen von 699, 549 bzw. 399 Euro bereithält. Dazu gesellen sich die Sony Bravia RD4 mit 40 bzw. 32 Zoll für 519 bzw. 369 Euro. Vorbestellungen sind für alle genannten TVs ab sofort möglich. Im Handel sollen die neuen Fernseher mit Ultra HD bzw. Full HD wie bereits erwähnt ab März zu haben sein.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1965 Artikel geschrieben.