Android: Multitouch-Trackpad für den Desktop-Modus

23. Februar 2012 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Man muss kein Techblogger sein, um sich auszurechnen, dass Google mit Android dicke Ambitionen auf Marktanteile im Desktop-Markt hat. Bereits jetzt nutzen viele Menschen Android auf einem Tablet oder dem Smartphone, sodass der Desktop oder das Notebook der nächste logische Schritt ist. Firmen wie ASUS haben mit dem Transformer ja schon Android-Hybriden auf dem Markt.

Jetzt aufgetauchte Trackpad-Patente zeigen, dass Google willens ist, Android nicht nur per Touchscreen bedienen zu lassen. Ice Cream Sandwich lässt sich bekanntlich prima mit der Maus bedienen, warum das Ganze nicht weiter ausbauen und vielleicht mit der nächsten Android-Version (Jelly Bean) einen Desktop-Modus aus dem Hut zaubern? Die Chancen, die ein Desktop-Modus bringt werden ja sicherlich nicht nur bei den Jungs aus dem Ubuntu-Team bekannt sein. Ja, so ein vollständiges Android wüsste mir auf einem Notebook mehr zu gefallen, als ChromeOS.

***Das könnte dich auch interessieren***

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Carsten hat bereits 20058 Artikel geschrieben.