Android M soll Visual Voicemail-Funktion mitbringen

17. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Android vs. iPhone. Ein wohl ewig langes Kapitel, das einen tiefen Graben zwischen zwei Fanlagern gegraben hat. Fragt man einen Android-Nutzer, ob er iPhone-Nutzer um irgendeine Funktion beneidet, wird die Antwort in der Regel kurz ausfallen – häufig begleitet von schallendem Gelächter. Doch ein Feature besitzt das iPhone, welches ich stets vermisse, sobald ich ein Android-Gerät benutze: Visual Voicemail.

nexus2cee_15-1-329x585

Diese Funktion spielte von Anfang an eine zentrale Rolle bei iPhones. Apple beendete ein, bis dahin, umständliches und nervenaufreibendes Prozedere. Telefon App öffnen, Dialer aufrufen, die „1“ lange drücken und die Mailbox anrufen, dann wieder warten bis die Computerdame zu Ende geredet hat, und so weiter.

Apple vereinfachte das ganze bekanntlich, sodass man beim iPhone lediglich die Telefon-App öffnen musste und schon konnte man unter dem Reiter „Voicemail“ ganz bequem die Sprachnachrichten direkt abspielen. Jedenfalls brauchen Android-Nutzer schon bald nicht mehr neidvoll zu iPhone-Nutzern blicken. Android M bekommt allem Anschein nach nämlich ebenfalls ein Visual Voicemail-Feature.

Android Police ist auf ein Ticket im „Android issue tracker“ fündig geworden, dass Google offenbar mit den Mobilfunkanbietern Orange aus Frankreich und T-Mobile USA gemeinsam die Visual Voicemail umsetzen will. Weitere Anbieter sollen wohl nach offiziellem Release von Android M folgen, doch so wie es aussieht, scheint die Visual Voicemail bereits mit der Preview und T-Mobile USA zu funktionieren.

(Screenshot-Quelle: Danny Hollis)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.