Android Instant Apps starten in den Live-Test

23. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google hat heute bekannt gegeben, dass die auf der Entwicklerkonferenz Google I/O 2016 vorgestellten Instant Apps in den Live-Test gehen. Dabei handelt es sich um Apps, die ohne Installation laufen. Laut Google solle diese Möglichkeit dem Nutzer helfen, Apps ohne Schwierigkeiten auszuprobieren und zu benutzen. Initial habe man mit einer kleinen Anzahl an Entwicklern zusammengearbeitet, um Entwickler- und Nutzererlebnis zu verfeinern. Die ersten Apps gehen nun in einen limitierten Test, darunter BuzzFeed, Wish, Periscope und Viki. Man werde nun Feedback der Nutzer einsammeln und weiterhin das Konstrukt verbessern, damit man später noch mehr Apps an noch mehr Nutzer verteilen kann. Android Instant Apps sollen Inhalte blitzschnell laden – auch wenn die App nicht installiert ist.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25059 Artikel geschrieben.