Android: Google Sicherheits-Patch für Januar 2018 ist da

2. Januar 2018 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von:

Google hat Informationen zum monatlichen Sicherheits-Patch veröffentlicht. Google versucht monatlich das Schließen neuer Lücken und das Beheben von Bugs. In der Regel bekommen die Google-Geräte zuerst das Update, allerdings werden Hersteller schon vier Wochen vor Veröffentlichung des Updates über Lücken informiert, sodass diese eigentlich schnell reagieren könnten. Die schwerwiegendste Lücke ist eine kritische Sicherheitslücke im Media-Framework, die es einem entfernten Angreifer ermöglichen könnte, mithilfe einer speziell gestalteten Datei beliebigen Code im Kontext eines privilegierten Prozesses auszuführen.

Nichts Neues, das liest man in diesem Bericht seit vielen Monaten und ist leider auch noch in Android 8.1 bisher vorhanden gewesen. Eine Aufschlüsselung der ganzen Sicherheitslücken findet ihr hier. Sie betreffen Android generell.

Für euch später zum Check: Es gibt zwei Patch-Level: Sicherheits-Patch-Level von 2018-01-01-01 oder höher beheben alle Probleme, die mit dem Sicherheits-Patch-Level 2018-01-01 verbunden sind. Die Sicherheits-Patch-Level 2018-01-05 oder höher beheben alle Probleme im Zusammenhang mit dem Sicherheits-Patch-Level 2018-01-05 und allen vorherigen Patch-Levels.

Für Nexus- und Pixel-Geräte hat Google eine weitere, dedizierte Seite für Sicherheits- und Bugfixing-Sachen. Die kompletten Images bekommt ihr hier, OTA-Dateien dort, falls ihr nicht auf das automatische Update warten wollt.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25737 Artikel geschrieben.