Android: Google Maps 5.7 mit Offline-Funktion

6. Juli 2011 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Die neuen Google Maps für Android stehen in Version 5.7 zur Verfügung. Die wohl spannendste Funktion: in den Labs kann man einen Offlinezugriff definieren. Laut René ist es bislang so, dass ein Radius von 16 Kilometer für den Offlinebereich gespeichert wird.

Würdet ihr also 160 Kilometer fahren wollen und dieses komplett offline zur Verfügung haben wollen, dann müsst ihr 10x auf die Maps tippen, um diesen Radius offline zur Verfügung zu haben. Nein, das ist natürlich keine gute Lösung, aber eben ein Labs-Feature und damit ein erster Ansatz für Menschen, die unterwegs von Funklöchern gequält werden. Alle anderen Informationen findet ihr in den Ankündigungen zu Google Maps 5.7 für Android im Google Mobile Blog. Hier gibt es die deutsche Übersetzung.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.