Android 7.0 Nougat Nachtmodus aktivieren

24. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

android_nugatAndroid 7.0 Nougat ist da. Die neuen HTC Nexus-Geräte sind es noch nicht. Und da ein System nie fertig ist, ist es nicht verwunderlich, dass Google bereits an Android 7.1 arbeitet. Schließlich will man ja eh auf ein neues Modell umsteigen, häufiger Wartungsupdates und neue Funktionen an die Nutzer verteilen. Eine Funktion, die es nicht in Android 7.0 Nougat geschafft hat, ist der Blaulichtfilter. Der tauchte bereits mit der ersten Developer Preview über den System UI Tuner auf, ein versteckter Part der der Einstellungen. Google selber kommunizierte meines Wissens nie, dass der Blaulichtfilter mit Android 7.0 erscheinen soll.

Mittlerweile ist der Night Mode, der eventuell als Night Light mit den neuen Nexus 2016-Geräten seine Vorstellung gibt, aus den Einstellungen des System UI Tuners verschwunden. Können Nexus-Besitzer mit Android 7.0 Nougat ja schnell testen: Der System UI Tuner lässt sich aktivieren, wenn man das Icon für die Einstellungen ein paar Sekunden gedrückt hält. Ist der System UI Tuner freigeschaltet, so erkennt ihr dies an dem Schraubenschlüssel neben dem Einstellungssymbol. Die möglichen Optionen des System UI Tuners von Android N ist dann an vorletzter Stelle in den Einstellungen zu finden.

system ui tuner

Hier lässt sich nun einiges justieren, da die Einstellungen aber versteckt sind, sind sie sicher eher etwas für erfahrene Nutzer, lässt sich hier doch einiges aktivieren und deaktivieren. Google warnt nicht umsonst beim Erststart. So lassen sich diverse Dinge justieren, die in der Statusleiste stattfinden, aber auch im Bereich Farbe und Darstellung kann man schrauben beispielsweise den Bildschirm kalibrieren. Während in der Developer Preview also der Nachtmodus zu sehen war, fehlt dieser in der finalen Version von Android 7.0 Nougat.

Hierfür gibt es aber nun eine App, den kostenlosen Night Mode Enabler. Was er macht? Er macht die versteckten Einstellungen des System UI Tuners greifbar, zeigt diese auf Knopfdruck an. Nutzt man die App, dann kann man den Nachtmodus aktivieren. Manuell oder auf Basis Zeitzone mit oder ohne Anpassen der Farben oder Helligkeit.

Aaaaaaber: Ich glaube, dass der Nachtmodus von Android 7.0 Nougat nicht grundlos ausgeblendet wurde. Will heißen: Konnte ich mal aktivieren, dann wieder mal nicht. Man muss halt häufiger auf dem Button herumtippen – entweder im System UI Tuner oder über das Android Menü, welches nach Aktivieren des Nachtmodus diesen mit einem Pipettensymbol darstellt.

android_nachtmodus

Dennoch – wer das Ganze vielleicht des Abends ausprobieren will, der kann ja mal reinschauen. Ich selber war überrascht, wie schnell man einen Blaulichtfilter als angenehm empfindet, sodass ich diesen in den Abendstunden nur noch nutze. Und wenn es man kein Android 7.0 zur Hand hat, dann muss man sich eventuell mal mit anderen Optionen vertraut machen.

Night Mode Enabler
Android 7.0 Nougat Nachtmodus aktivieren
Entwickler: Mike Evans
Preis: Kostenlos+
  • Night Mode Enabler Screenshot
  • Night Mode Enabler Screenshot


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.