Android 5.0 Design-Konzept

15. Juni 2013 Kategorie: Android, geschrieben von:

Android 5.0 war eigentlich die im Vorfeld der Google I/O 2013 vermutete Überraschung, doch es kam alles anders, das wissen wir nun. Wie so ein System heißt, ist mir persönlich auch egal, bekanntlich sind die Funktionen das wichtigste. Und wenn eine Version Android 4.x genau so viel kann, wie eine Version 5.0, dann dürfte uns Nutzern dieses Zahlenspiel sicherlich egal sein.

android-robot-peek

Apples iOS 7 geht einen radikalen Schritt mit der neuen Optik und wie eine Version 5.0 von Android aussehen könnte, darüber hat sich Jinesh Shah den Kopf zerbrochen. Er hat erste Mockups online gestellt und verlauten lassen, dass weitere folgen werden. Wie immer seht ihr bei Mockups lediglich schöne Design-Ideen von kreativen Köpfen, sodass lediglich Unterhaltungswert, nicht aber ein Ausblick auf Android 5.0 gegeben ist.

Der Lockscreen: Er enthält Informationen über die Uhrzeit, das Datum und bringt gleichzeitig Googles Sprachsuche mit. Ebenfalls auf Wunsch zu sehen: Googles Chat namens Hangout, anfallende Termine, Routen und aktuelle Informationen wie verspäte Flüge, die auf Basis von E-Mails mit Terminhalten und Google Now basieren.

Android 5.0 Lockscreen

Der Homescreen: Er verfügt über eine transparente Taskbar, ein neu gestaltetes Widget für die Uhrzeit und eine neue Google-Sucheingabe. Dies sind aber Dinge, die man sich heute schon mittels Dritt-Software auf das Android-Smartphone zaubern kann – aber wenn die Möglichkeit kommt, diese Funktionen out of the box nutzen zu können – warum nicht?

Android 5.0 Homescreen

Das geschlossene Musik-Widget: Dieses lässt sich per Wisch von oben nach unten einblenden.

Android 5.0 Music Widget Closed

Das geöffnete Musik-Widget: Dieses reduziert andere Widgets in der Größe – siehe das Wetter-Widget. Per Wisch lässt es sich wieder minimieren.

Android 5.0 Music Widget

Gefällt mir von der Schlichtheit eigentlich ganz gut, wobei die genutzten Elemente natürlich nicht komplett neu sind, sondern sich heute schon nachbilden lassen. Dennoch nette Konzepte und ich bin gespannt, was der Gute noch so auf der Pfanne hat.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.