Android 4.0 Ice Cream Sandwich in der virtuellen Maschine laufen lassen

1. Dezember 2011 Kategorie: Android, Apple, geschrieben von: caschy

Gestern beschrieb ich, wie ihr Android 4.0 Ice Cream Sandwich mittels SDK unter Windows und Mac OS X laufen lassen könnt. Aber es geht ja noch einen Ticken einfacher. VirtualBox eignet sich hervorragend dafür dazu nehmt ihr einfach ein Android-Image, welches fix & fertig daher kommt. Einfach eine virtuelle Maschine erstellen und als Festplatte das enthaltene VirtualBox-Image nehmen und schon kann getestet werden.

Läuft ein wenig fluffiger als die Emulator-Lösung, für Unklarheiten und Co nutzt ihr einfach den verlinkten Foren-Thread. Vielleicht mal für den einen oder anderen ganz sinnvoll, kommen ja nun Tablets wie das ASUS Eee Pad Transformer Prime auf den Markt, die mittels Dock ja auch Notebook, bzw. Netbook sind. Bin da sehr gespannt. Happy Testing!



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22901 Artikel geschrieben.