Analyst sieht neues iPad mini und größeres iPad erst 2015

16. Februar 2014 Kategorie: iOS, Wearables, geschrieben von:

Neues aus der Apple-Gerüchteküche. Analyst Ming-Chi-Kuo von KGI Securities, in der Vergangenheit gelegentlich mal in Sachen Vorhersagen treffsicher, hat sich wieder zu neuen Terminen und Plänen von Apple hinreißen lassen. Wie immer gebe ich zu bedenken: Gerücht, beziehungsweise Analystenaussage und damit mit besonderer Skepsis zu betrachten! So soll kein iPad 2 mehr produziert werden, eine Aussage, die man schon Mitte letzten Jahres hören konnte. Stattdessen soll das iPad der vierten Generation produziert und verkauft werden.

iPad 03

Ein iPad mini der dritten Generation und ein größeres iPad soll auch dieses Jahr nicht mehr auf den Markt kommen, stattdessen wird mit einem verbesserten iPad Air der zweiten Generation gerechnet – inklusive eines neueren A8-Prozessors, ebenfalls soll das iPad Air Apples Authentifizierungsmechanismus TouchID spendiert bekommen. Erscheinungstermin soll angeblich das Ende des dritten Quartals sein. Ich persönlich denke, dass derzeit in Sachen Hardware relativ Unspektakuläres abgeht, es ist halt immer ein Ticken schneller, interessant wird der Spagat zwischen den Neuerungen in Sachen Hardware und Software bei gleichzeitiger Ausweitung im Ökosystem auf Wearables, Connected Cars & Co.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: appleinsider |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.