Amazon führt X-Ray auf Fire TV und Fire TV Stick ein

13. April 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Pünktlich zum Start des Amazon Fire TV Sticks in Deutschland kommt Amazon mit einer Neuerung für Fire TV und Fire TV Stick ums Haus, die alle interessieren dürfte, die mehr über die Filme und Serien wissen wollen, die sie gerade schauen. Das nun auch auf diesen Plattformen nutzbare Feature sorgt für den vollen Durchblick beim Anschauen von Medieninhalten, die über das Angebot von Amazon Instant Video laufen.

pause-quick-view (1)

Sieht man beispielsweise einen Film und möchte wissen, wer denn der Schauspieler ist, den man gerade sieht, dann muss man bislang Wikipedia und Co befragen. X-Ray vereinfacht die Sache, denn man kann einfach fragen, wer denn die Schauspielerin ist, deren Gesicht einem so bekannt vorkommt. X-Ray beantwortet eure Frage und gibt euch dabei noch die Möglichkeit, mehr über die Schauspielerin zu erfahren.

2209562_xray-actors[1]

Doch nicht nur dies ist möglich, auch über einen Soundtrack könnte man so mehr erfahren, ebenfalls gibt es Hintergrundinformationen. Möglich macht dies Amazon in Verbindung mit der Internet Movie Database (IMDB). Das Update wird laut Amazon ab heute ausgespielt und ist für Fire TV Stick und Fire TV zu haben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25484 Artikel geschrieben.