Amazon Video: Apple-TV-App angeblich frühestens Ende Oktober

30. September 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von:

Heutzutage kann sich jeder auf irgendwelchen Plattformen anmelden und Dinge behaupten. Das schicke ich einmal vorab bei diesem Thema ins Rennen. Konkret geht es um die Amazon-Video-App für den Apple TV. Die ist angekündigt, bislang aber noch nicht veröffentlicht worden. Sowohl Apple als auch Amazon stecken da in einem schönen Dilemma. Obwohl nicht preislich in einer Liga, müssen natürlich beide Anbieter sehen, dass man Geräte verkauft.

Apple wird sicherlich wissen, dass die Amazon-Video-App den Apple TV um einiges attraktiver macht – und Amazon will sicherlich auch den neuen Fire TV 4K Ultra HD verkaufen, der am 25. Oktober erscheint. Nun zum Gerücht. Ein mutmaßlicher Entwickler von Amazon behauptet, dass die App lange fertig ist, quasi zur Veröffentlichung in der Schublade liegt. Interne Entscheidungen der Oberen bei Amazon seien die Gründe für das Zurückhalten.

Den 26. Oktober sieht der angebliche Amazon-Entwickler als frühesten Termin an, also nach dem offiziellen Erscheinen des Fire TV 4K Ultra HD. Und dies sei das früheste Datum, es sei auch möglich, dass man die App erst im November veröffentliche. Der Start soll aber gleichzeitig in den USA und Europa erfolgen, sodass wir hier wohl keine langen Verzögerungen erwarten müssen, wenn man die App vom Stapel lässt.

In der App selber wird man Content von Amazon erwerben können, dies aber angeblich nur über die im Amazon-Account hinterlegte Kreditkarte bezahlen können. Eine Bezahlung via iTunes ist nicht möglich. In diesem Sinne: Da kann man als Besitzer des Apple TV wohl nur abwarten. Wobei ich mal so behaupte, dass die Leser mit Fire TV und nicht Apple TV in der drückenden Mehrheit sind.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.