Amazon verteilt neuen Android-Appstore, so sieht er aus

8. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Amazon hat zahlreiche Apps am Start. Die sicherlich bekanntesten sind die Video-App, die mittlerweile wieder im Play Store von Google zu finden ist, aber natürlich ist auch die Shopping-App sehr beliebt. Amazons Apps sind teils krude gedacht auf der Android-Plattform, versucht Amazon doch immer, gleich alle möglichen Dienste querverwiesen in die einzelnen Apps zu packen. Was wir bereits wissen: Der Amazon Underground ist mittlerweile Geschichte, der kostenfreie Bereich seit Sommer weg – und Entwickler können bis lediglich 2019 Support geben.

Vor einiger Zeit begann Amazon mit dem Aktualisieren des neuen Angebotes, weist in den einzelnen Apps darauf hin, dass es einen neuen App Store gibt, welchen man installieren kann. Dieser kommt dann gleich in neuer Gestalt daher, erinnert so ein bisschen an die Optik der Alexa-Oberfläche im Web. Große Schaltflächen stehen im Fokus. Ich habe euch einmal ein paar Screenshots angehangen, damit ihr seht, was euch erwartet – falls ihr nicht eh schon das Update auch bekommen habt.

(danke Sascha!)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25059 Artikel geschrieben.