Amazon TV Box soll bereits im März kommen

21. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Internet, geschrieben von:

So langsam fügen sich die Puzzle-Teile zusammen. Nachdem Amazon heute ein sehr gutes Angebot mit Content-Streaming in Deutschland (und UK) eingeführt hat, gibt es bereits Hinweise darauf, dass im März die lange spekulierte Amazon TV Box an den Start gehen könnte. Diese wurde bereits für das Weihnachtsgeschäft letztes Jahr vermutet, Amazon soll die Pläne aber kurzfristig geändert haben. Der Druck auf die Content-Anbieter steigt nicht zuletzt durch die Spekulationen um einen neuen Apple TV, der der Branche durchaus einheizen könnte. Und Googles Ambitionen mit Chromecast sind ebenfalls nicht zu verachten. Auch hier wird ein Europastart im März erwartet.

Druck

Die Amazon TV Box soll unter Android laufen, so wie es auch die Kindle Fire Tablets des Versandhändlers tun. Unklar ist, ob es auch eine Gaming-Schnittstelle geben wird. Amazon heuerte nämlich Spiele-Programmierer an. Ebenso ist aber möglich, dass ein solches Feature durch ein Update hinzugefügt wird. Spannende Sachen, die bei Amazon da gerade abgehen. Was meint Ihr, eine Amazon TV Box, würdet Ihr Euch die ins Wohnzimmer stellen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Recode |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9386 Artikel geschrieben.