Amazon Prime Video für 7,99 Euro im Monat buchbar

18. April 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_amazonAmazon Prime hat nicht nur den Online-Handel gehörig ins Schwitzen gebracht, Amazon fährt mit seiner Strategie der „Premium“-Dienste auch im Bereich Videosrtreaming nicht schlecht. Oftmals gibt es aber Beschwerden, dass man eben nicht alle Prime-Vorteile bräuchte, man zum Beispiel gerne nur das Videoangebot hätte. Versteht auch Amazon und bietet dies nun getrennt an. In den USA etwas drastischer als in Deutschland, aber auch hierzulande ist es nun möglich, nur den Videodienst des Anbieters zu buchen. Ob sich das lohnt, steht natürlich auf einem anderen Blatt, Vorteil könnte eventuell die monatliche Zahlweise sein.

prime_video_monat

7,99 Euro werden pro Monat fällig, wenn man nur Prime Video buchen möchte, man kann dies auf der Prime-Seite bei Amazon machen. Ist man bereits Prime-Kunde kann man sein Abo entsprechend ändern. Für diese 7,99 Euro erhält man dann nur das Videoangebot von Amazon, andere Vorteile gibt es nicht. Relativ teuer, auf den Monat gerechnet zahlt man beim Prime Komplettpaket gerade einmal 4,08 Euro im Monat.

In den USA gibt es eine weitere Möglichkeit, Amazon bietet hier auch das Komplettpaket zur monatlichen Zahlung an. Ergibt dort auch Sinn, denn Prime ist in den USA mit 99 Dollar Pro Jahr relativ teuer. Video gibt es dort dann für 7,99 Dollar im Monat, das Komplettpaket für 10,99 Dollar im Monat (oder 99 Dollar im Jahr).

amazon_prime_usa

Amazon stellt Videostreaming weiter in den Mittelpunkt, nicht mehr nur durch Eigenproduktionen, sondern nun auch mit einem eigenen Angebot, was eher untypisch für Amazon ist. Aber es ist natürlich eine gute Gelegenheit, um auch Nutzer anzuziehen, die sonst vielleicht kein Amazon nutzen und nur streamen wollen.

Fehlt eigentlich nur noch wieder eine reine Premium-Versand-Flatrate, dann dürften alle Kunden wieder glücklich sein. Falls Ihr Euer Amazon Prime-Abo ändern möchtet oder nur die Streaming-Flatrate buchen möchtet, folgt Ihr diesem Link.

(via CNN Money)

 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8195 Artikel geschrieben.