Amazon Prime Instant Video startet neue Doku-Serie „The New Yorker Presents“

16. Februar 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Amazon Prme Instant VideoAmazon lässt am 15. März 2016 seine neue Doku-Serie „The New Yorker Presents“ anlaufen, die in Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen US-Magazin entstanden ist. Ab Mitte März steht die Serie auch hierzulande via Amazon Prime Instant Video zur Verfügung. Der Streaming-Anbieter stellt die Episoden sowohl in der englischsprachigen Originalversion als auch in deutsch synchronisierter Fassung bereit. Im Gegensatz zu den aus Deutschland gewohnten, entweder sehr boulevardesken oder biedern Dokumentationen, soll das neue Format sachliche Informationen mit künstlerischen Kurzfilmen, Comedy, Poesie, Cartoons und Animationen auflockern.

Recht vollmundig verspricht Amazon den Zuschauern „beeindruckende Geschichten und künstlerische Darbietungen“. Ab dem 15. März will der Online-Riese über die Dauer von fünf Wochen jeweils zwei Folgen pro Woche neu einstellen. Bei „The New Yorker Presents“ handelt es sich um die erste Dokumentationsreihe des Streaming-Anbieters. Viel Wert legt man bei den Machern offenbar auf Storytelling, denn es soll um so illustre Themen wie einen mexikanischen Drag-Queen-Wrestler, eine außer Kontrolle geratene Polizeibehörde oder aber einen unmöglich zu fassenden Dieb gehen.

amazon originals the new yorkerKlingt thematisch nach extremer Emotionalisierung, viel wird aber von der Machart und Herangehensweise der Doku-Macher abhängen. In den USA war bereits viel Presserummel für die Beiträge drin und es sind zumindest in den Vereinigten Staaten bekannte Namen wie Alan Cumming („Good Wife) und Brett Gelman („Go On“) in einige der Kurzfilme involviert. Einen optisch ziemlich netten Trailer gibt es ebenfalls bereits, welcher zeigen soll, dass man es damit ernst meine den Stil des renommierten Magazins in bewegten Bildern umzusetzen. Könnte am Ende wie eine Art aufgepepptes Arte daher kommen und mutet durchaus interessant an:

Jetzt lesen:  Netflix überrascht die Fans mit erstem Teaser zu "Castlevania"


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1977 Artikel geschrieben.