Amazon Prime Instant Video: Erste HDR-Inhalte verfügbar

25. Juni 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Die beiden Streaming-Anbieter Amazon und Netflix buhlten zuletzt um die Gunst ihrer Kunden mit der Bereitstellung von Inhalten in 4K UHD. Nun musste etwas neues her und so kündigte Netflix zuerst im Januar an, dass man schon bald HDR-Inhalte zur Verfügung stellen will, sobald erste Geräte auf dem Markt angekommen sind. Im April zog schließlich Amazon nach und kündigte ebenfalls die Verfügbarkeit von HDR-Filmen und -Serien noch in diesem Jahr an.

amazon instant cideo

Nun sind die ersten Geräte von Samsung auf dem Markt angekommen und auch wenn man hinsichtlich der Gerätepreise nicht unbedingt davon ausgehen darf, dass es bereits zahlreiche Kunden mit HDR-fähigen Fernsehern ausgestattet sind, steht der erste Anbieter für HDR-Inhalte schon auf der Matte. Amazon hat nämlich heute bekannt gegeben, dass ab sofort die erste Staffel der Eigenproduktion „Mozart in the Jungle“ eben nicht nur in 4K verfügbar ist, sondern nun auch im neuen HDR-Format.

Das Ganze soll für jeden Amazon Prime Kunden ohne Mehrkosten via Amazon Prime Instant Video erst einmal in den USA zur Verfügung stehen. Was die HDR-Technik bringt? Das Gesamtbild soll lebhafter und realistischer sein mit helleren Farben und besserem Kontrast. Da die Technologie in Fernsehgeräten jedoch neu ist, dürfte sicherlich noch einige Zeit vergehen, bis andere Hersteller diese ebenfalls in ihren Geräten verbauen. Zudem werden sämtliche Besitzer eines 4K-TVs sicherlich nicht direkt loslaufen, um sich erneut ein neues Gerät zu kaufen. Besitzer eines HDR-fähigen Geräts dürfte dies sicherlich freuen, der Rest guckt in die Röhre.

(Quelle: Amazon)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.