Amazon Music: Sharing nun möglich

15. März 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Ich höre bedingt durch mein Home Office den ganzen Tag Musik. Kein klassisches Radio, da mich das Gerede zwischendurch mittlerweile stört. Und so höre ich halt meine Musik, die sich mit der Art der Arbeit ändert. Ich nutze neben Diensten wie Mixcloud auch Spotify, wenn auch in unserer Familie ein Apple Music-Abo vorhanden ist. Ich mag die Spotify-App, die Auswahl und die Tatsache, dass ich da schnell Playlisten anlegen und bearbeiten kann. Nicht nur das, ich kann sogar Playlisten mit anderen Menschen teilen und so verfolgen, was diese in Playlisten packen. Das war so direkt noch nicht mit einem anderen Dienst möglich, nämlich Amazon Music.

Der Dienst ist noch recht frisch hierzulande und hat meiner Meinung nach noch etwas aufzuholen. Nun gut – wenn man „nur hören“ will und auf andere Funktionen keinen Wert legt, dann reicht es wohl auch. Amazon hat aktuell ein Update veröffentlicht. Durch dieses Update ist es auch mobil möglich,  Lieblingssongs, -Alben, -Radiosender und -Playlists mit anderen Amazon Music-Nutzern zu teilen. Solltet ihr also Amazon Music nutzen und diese Funktion bislang vermisst haben: Nun ist sie da.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24809 Artikel geschrieben.