Amazon macht Druck: App Store in allen Ländern der Erde und breitere Verfügbarkeit der Kindle Fire-Reihe

23. Mai 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Amazon hat ein hervorragendes Ökosystem, in Sachen App Store hat man allerdings bei Weitem noch nicht die Akzeptanz eines Google Play Stores erreicht. Kein Wunder, ist man noch nicht so lange am Markt wie der Mitbewerber Google. Der App Store ist laut Amazon-Meldung mittlerweile in 200 Ländern verfügbar und wenn mich mein Wissen nicht ganz täuscht, dann hätte man fast die komplette Welt damit abgedeckt. Der App Store ist meines Erachtens ganz ok gestaltet, Benutzer finden zudem noch täglich als Goodie eine App des Tages gratis vor (heute zum Beispiel Fruit Ninja).

Kindle Fire HD

Ebenfalls hat man heute die Verfügbarkeit der Kinde Fire HD-Reihe in insgesamt 170 Ländern der Erde bekannt gegeben. Bislang war man sehr auf die USA und Europa fixiert, nun ist das Gerät in vielen weiteren Ländern der Erde verfügbar. Gut für unsere Leser aus Österreich – denn dort konnte man das Gerät bislang nicht beziehen. Die können nun auch das Kindle Fire HD oder das Kindle Fire HD 8.9 bestellen, geliefert wird ab Mitte Juni. Ob die Geräte allerdings noch viele Freunde gewinnen? Zumindest sind sie ja schon ein halbes Jahr auf dem Markt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.