Amazon startet mit Kindle Update 5.6.1 neuen Flatrate Service für Kinder-eBooks

15. November 2014 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von:

Amazon gibt zur Vorweihnachtszeit noch einmal richtig Gas und bringt ein Update für die aktuelle Kindle-Generation, das viele neue und interessante Features wie Family Library oder Kindle FreeTime Unlimited – eine eBook-Flatrate für Kinderbücher – mit sich bringt.

kindle

Mit Kindle FreeTime Unlimited bringt Amazon also sein eBook-Flatrate-Modell „Kindle Unlimited“ auch für Kinderbücher. Mit Kindle Unlimited können Nutzer für einen monatlichen Preis von 9,99 Euro in Amazons 650.000 eBooks schwerem Katalog unbegrenzt lesen. Für zusätzliche 2,99 US-Dollar setzt Amazon das Konzept auf Kinderbücher um. So soll eine Auswahl aus hunderten handverlesenen Büchern für die kleinen Leseanfänger bereitstehen, die zusätzlich nach Altersklassen kategorisiert werden. Hierbei soll (zumindest für die englische Leserschaft) unter anderem die Harry Potter-Reihe oder Ein Fall für die Borger dabei sein. Zwar gilt das Kindle FreeTime Unlimited-Angebot zunächst wieder mal nur für die USA, doch Amazon hatte bereits bei Kindle Unlimited bewiesen, dass man den Dienst auch schnell nach Deutschland bringt.

Außerdem bringt Amazon für den Kindle mit „Word Wise“ eine Art Erklärbär-Software mit, welche Kindern, die gerade mit dem Lesen anfangen, schwer zu verstehende Wörter genauer erklären soll.

showme-wordwise._V325437808_

Family-Library, oder zu Deutsch „Familienbücherei“ ermöglicht das Verlinken zweier Accounts von beispielsweise Partnern, Ehepartnern oder Familienmitgliedern. Danach kann man ohne Probleme auf die gekauften Inhalte des jeweils anderen zugreifen. Zudem kann man bis zu vier Kinder-Accounts verwalten und bestimmen, auf welche Inhalte die Kids zugreifen können.

showme-famlibrary._V325445828_-1

X-Ray für eBooks erhält mit Timeline View ebenfalls ein neues Feature. Damit könnt ihr durch wichtige Passagen eines Buches blättern. Das ganze funktioniert wie ein Schnelldurchlauf des Buches, damit Ihr euch schnell wieder an die wichtigsten Eckpunkte des Buches erinnern könnt.

showme-xray._V325437811_

Die amerikanischen Nutzer erhalten zudem eine verbesserte Goodreads-Integration, über die man den Lesefortschritt mit den Freunden teilen oder sehen kann, was die Freunde selbst gerade Lesen und was sie für Bücher empfehlen. Außerdem wird die Kindle-Suche um Ergebnisse von Goodreads, der privaten Bücherei und dem Amazon Kindle Store erweitert.

showme-goodreads._V320301773_-1

Und zu guter Letzt gibt es eine neue Funktion namens „Über dieses Buch“, die euch genauere Informationen zum Buch und dem Autor gibt. Außerdem wird Euch angezeigt, das wievielte Buch in der Serie Ihr gerade vor euch habt.

showme-aboutthebook._V325445829_

Das Kindle-Software-Update in der Version 5.6.1 wird in den kommenden Wochen OTA verteilt. Wer nicht so lange warten möchte, kann das Software-Update bei Amazon herunterladen und manuell auf dem Kindle installieren. Das Software-Update wird für den neuesten Standard-Kindle, die neueste Generation Kindle-Paperwhite und den Kindle Voyage erhältlich sein. Amazon verliert jedoch kein Wort darüber, ob und wann weitere Kindle-Geräte das Software-Update erhalten werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Amazon |

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.