Amazon Kindle Oasis: E-Reader mit Akkuhülle offiziell vorgestellt

13. April 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

-Anzeige-

artikel_amazonJeff Bezos machte kein Geheimnis daraus, dass Amazon diese Woche einen neuen Kindle E-Reader vorstellen wird. Kurz darauf gab es auch einen Leak zum Kindle Oasis, jetzt ist die ganze Sache offiziell. Kompaktere Bauweise, besseres Display und eine lange Akkulaufzeit zeichnen das neue Modell aus. Kindle Oasis kommt mit einem 6 Zoll-Display, das mit einer Pixeldichte von 300 ppi ausgestattet ist. Das Display ist zudem beleuchtet, sodass man auch in Dunkelheit lesen kann. 60 Prozent mehr LEDs wurden im Vergleich zu anderen Kindle-Modellen integriert. Das Gerät wiegt ohne Hülle gerade einmal 131 Gramm, dürfte somit leichter sein als manches Taschenbuch, ist dabei aber so viel mehr.

kindle_oasis_01

Nutzer können auf alle bekannten Kindle-Dienste zugreifen, in Büchern blättern, diese mit Anmerkungen versehen oder einzelne Passagen mit anderen teilen. Damit das Lesevergnügen auch einhändig problemlos möglich ist, gibt es auch zwei Tasten zum umblättern, man muss hierfür nicht den Touchscreen bemühen.

Kindle Oasis kommt mit einer Lederhülle, die nicht nur dem Schutz des Gerätes dient, sondern es auch mit Strom versorgt, wenn das Gerät gerade nicht ohne Hülle genutzt wird. Geladen wird die Hülle samt Kindle Oasis, auf diese Weise soll eine monatelange Akkulaufzeit erreicht werden, die auch durch den neuen Energiesparmodus beeinflusst wird.

kindle_oasis_02

30 Prozent dünner und 20 Prozent leichter als andere Kindle, auch mit diesen Zahlen möchte das neue Modell überzeugen. 3,4 mm misst das Gerät an der dünnsten Stelle, lediglich die Griffseite mit den Buttons und dem Akku ist etwas dicker. Auf jeden Fall ein sehr schlanker E-Reader.

Kindle Oasis gibt es wie gewohnt in zwei Ausführungen, einmal als WLAN-only Modell und einmal mit kostenlosem 3G-Zugang. Amazon lässt sich den neuen E-Reader gut bezahlen, 289,99 Euro werden für die WLAN-Version fällig, für 349,99 Euro gibt es die WLAN + 3G-Version. Das sind durchaus Preisregionen, in denen man einmal mehr überlegt, ob man einen reinen E-Reader benötigt. Ich habe keine zweifel, dass der Kindle Oasis der beste E-reader auf dem Markt wird, aber er hat eben seinen Preis.

Ein bisschen über eine Anschaffung nachdenken können potentielle Kunden noch, man kann den neuen E-reader zwar bereits vorbestellen, die Auslieferung soll aber erst am 27. April erfolgen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7925 Artikel geschrieben.