Amazon Firephone kann jetzt auch ohne Vertrag gekauft werden – ab 449 Euro und mit SIM-Lock

2. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Amazon hat mit dem Firephone ein durchaus innovatives Smartphone auf den Markt geworfen. Features wie Firefly oder auch der Mayday-Support suchen bei anderen Herstellern noch ihresgleichen. Seit Anfang September konnte man das Firephone, welches in den USA nur mäßig erfolgreich zu sein scheint, auch in Deutschland vorbestellen. Haken an der Sache: das Ganze war an einen T-Mobile-Vetrag gekoppelt. Nun kann das Firephone auch ohne Vertrag bestellt werden. 449 Euro werden für die 32 GB-Version fällig, 549 Euro möchte Amazon für die 64 GB-Version des Geräts.

FirePhone2

Immerhin erhalten Käufer des Firephone auch eine einjährige Prime-Mitgliedschaft kostenlos dazu. Damit können sie dann nicht nur Prime Instant Video und die anderen Vorteile genießen, sondern direkt auch noch Waren versandkostenfrei bestellen, die sie mit Firefly gescannt haben. Um das Gerät ohne Vertrag zu bestellen, kann unter der Bestellbox auf der Geräte-Übersichtsseite nun „Gerät ohne Vertrag“ ausgewählt werden. Bitte unbedingt beachten: Amazon zeigt auf der Seite an, dass es sich um Geräte mit T-Mobile SIM-Lock handelt. Eine Anfrage diesbezüglich an Amazon ist raus, ich gebe hier Bescheid, ob das tatsächlich so ist.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9401 Artikel geschrieben.