Amazon Fire TV Stick: Neue Generation könnte bald in Deutschland landen

14. Februar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

In den USA ist man in Sachen Streaming generell etwas weiter. Aber auch in Sachen Hardware, wenn man mal zu Amazon rüberschaut. Bei Amazon USA gibt es seit einiger Zeit den Amazon Fire TV Stick der neuen Generation, der leistungsstärker als der erste daherkommt. Bisher warten wir in Deutschland auf das neue Modell. Aber der Stick könnte schon in wenigen Tagen vorgestellt werden. Das Problem bei uns in Deutschland ist momentan noch Alexa. Die soll nämlich auch auf die neuen Fire TV-Geräte kommen und ist in den USA beim neuen Stick „mit dabei“.

Hier in Deutschland hat man zwar den Echo Dot und den Echo, aber noch keine Alexa auf den Fire TVs. Ich hab läuten gehört, dass das Ganze noch ein bisschen buggy ist, also nicht zufriedenstellend funktioniert. In UK ist man weiter, die können auf US-Daten zurückgreifen.

Der Kollege von AFTVnews schreibt nun, dass er denkt, dass der neue Stick bald in UK und Deutschland landen könne, da es bei Amazon USA eine Knappheit der Kisten gibt, er davon ausgeht, dass die für den Launch bei uns gedacht sind. Hier in Deutschland gibt es derzeit offiziell noch keine Hinweise – ausser die zum 21. Februar erscheinende Alexa-Sprachfernbedienung für Amazon Echo und Echo Dot. Wer weiss, vielleicht ist das ja das Datum, an dem Amazon die Schleusen öffnet.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24809 Artikel geschrieben.