Amazon Fire TV: Sky Go mit dem Silk Browser nutzen

21. Dezember 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von:

Amazon hat den Silk Browser für deutsche Fire-TV-Geräte freigegeben und auch der Firefox ist mittlerweile aufgeschlagen. Dies bringt neue Möglichkeiten mit. Denn: Der Silk Browser unterstützt beispielsweise Sky Go ab Werk. Schon früher war es möglich, Sky Go auf dem Fire TV zum Laufen zu bringen, mit dem Silk Browser wird es aber einfacher denn je, denn man muss nichts per Sideload machen, sondern einfach nur den Silk Browser nutzen.

Wie bin ich vorgegangen? Den Silk Browser auf meinen Fire TV heruntergeladen und diesen geöffnet. Dann über die Adresseingabe zu skygo.sky.de gegangen und mich dort eingeloggt. Dann habe ich über die Menütaste gewählt, dass ich die Desktop-Ansicht der Seite sehen möchte.

Hat man dies erledigt, so kann man sich direkt durch das Angebot von Sky Go wühlen, die Inhalte genau so wie am Rechner im Browser schauen – das heißt im Fenster oder im Vollbild, wenn man dieses aktiviert. Laut Systeminformationen wird dies in 1024 x 768 Pixel realisiert, war aber in der Tat auf meinem 4K-TV sehr gut schaubar, waren also keine Legoklötze zu sehen.

Schnelldurchlauf:

*Silk Browser installieren

*skygo.sky.de aufrufen und einloggen

*Über Menütaste auf Desktop umschalten:

*Gewünschtes Programm aufrufen und optional auf Vollbild schalten.

Bonustipp: Die App Bookmarker nutzen und Sky Go auf einen Schnellzugriff setzen. Wem das Rumgescrolle und die Eingabe per Fernbedienung zu viel ist. Mit der Fire TV-App kann man den Fire TV auch steuern. Bin mal gespannt, ob und wie Sky das unterbindet. Und wer Lust hat, kann ja mal Sky Ticket und andere Webseiten testen.

Zum Thema:

Firefox wird auf dem Amazon Fire TV zum Pflichtprogramm

Fire TV ohne YouTube: Es gibt keinen Gewinner

Kein YouTube mehr für Fire TV und Echo Show!

Amazon Tube und Open Tube: Arbeitet Amazon an YouTube-Konkurrenz?

Amazon Fire TV: Silk Browser und Mozilla Firefox verfügbar, spielen auch Videos ab

Amazon Fire TV: Bookmarker für den Silk Browser


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25733 Artikel geschrieben.