Amazon Fire TV: Neue Generation mit 4K und HDR für 79 Euro ab 25. Oktober erhältlich

27. September 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von:

Amazon hat heute seinen brandneuen Fire TV vorgestellt. Dass er kommen würde, war ja bereits zu erahnen. Eine Kombination, die viele locken dürfte: Das neue Modell kann nicht nur mehr, es ist auch noch günstiger als die letzte Generation. So kostet der neue Amazon Fire TV mit Unterstützung für 4K / Ultra HD und HDR nur 79,99 Euro. Das Vorgängermodell wanderte, sieht man einmal von einigen Angeboten ab, für 99,99 Euro regulär über die virtuelle Ladentheke. Auch die letzte Generation unterstützte bereits 4K – aber eben kein HDR. Auch die Alexa Skills sind direkt ab Werk nutzbar – für die letzte Generation wurde Alexa ja kürzlich mit einem Update nachgeliefert.

Man kann den Fire TV auch über einen Echo steuern und dem Lautsprecher via Alexa ansagen, was der Fire TV abspielen soll – schwupps, geht es dann los. Auch Vor- oder Zurückspulen oder z. B. Pausieren ist auf diesem Wege möglich. Zudem unterstützt die kleine Kiste sogar Dolby Atmos und ist damit sogar in diesem Punkt dem Apple TV 4K voraus.

Amazon betont, dass über die Alexa Sprachfernbedienung auch Smart-Home-Geräte von kompatiblen Marken wie Philips Hue, TP-Link oder tado steuerbar sind. Auch Smart-Home Kameras und Live-Video-Feeds von unterstützten Marken wie Ring, Nest und Logitech sollen bald mit dem neuen Amazon Fire TV vernetzbar sein.

Zu den technischen Daten, also dem SoC, dem RAM und dem Speicherplatz schweigt Amazon aktuell zu diesem Zeitpunkt noch weitgehend. Man verrät lediglich, dass im Inneren ein Quad-Core mit 1,5 GHz Takt steckt. Zudem wird die 2160p-Wiedergabe nun sogar mit bis zu 60 fps unterstützt.

Vorbestellbar ist der neue Amazon Fire TV für 79,99 Euro in Kürze und wird ab dem 25. Oktober 2017 ausgeliefert. Falls ihr bei Amazon selbst nicht fündig werdet, könnt ihr auch bei Media Markt, Saturn, Conrad, Expert, Medimax, EP und Cyberport zuschlagen.

UPDATE (27.09.2017):

Mittlerweile ist die oben verlinkte Produktseite online. Der neue Amazon Fire TV des Jahres 2017 nutzt den SoC Amlogic S905z, 2 GByte RAM, 8 GByte Speicherkapazität und bietet als Schnittstellen HDMI, Micro-USB (nur zur Stromversorgung), Bluetooth 4.1 LE und natürlich Wi-Fi 802.11 ac.  Ethernet funktioniert nur mit einem optionalen Adapter. Alle weiteren Angaben findet ihr auf der offiziellen Produktseite, wo ihr den neuen Fire TV auch jetzt schon vorbestellen könnt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2608 Artikel geschrieben.