Amazon Fire TV: Fernbedienungs-App startet nun eure Wunsch-Apps

11. Oktober 2016 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

amazon-fire-tvDer Fire TV dürfte eines der beliebtesten Streaming-Gadgets sein. Aber: Es gibt auch eine Fernbedienungs-App für Android. Die offizielle hatten wir hier auch einmal mit anderen Remote-Apps vorgestellt. Die kann man sich durchaus mal wieder anschauen, denn sie hat neue Funktionen bekommen. Bislang war das schnöde Navigieren und das Suchen per Sprache möglich, nun aber lassen sich auch eigene App-Favoriten für den schnellen Zugriff hinzufügen – auch die, die per Sideload auf den Fire TV gekommen sind.

bildschirmfoto-2016-10-11-um-16-53-43

Das Hinzufügen und der Zugriff erfolgt über das Icon rechts oben in der App, neben der Tastatur. Vorgegeben sind hier bereits Musik, Fotos, Einstellungen und der Sleep-Modus, darunter lassen sich Apps zu den Favoriten hinzufügen:

imagejoiner-2016-10-11-at-4-49-38-pm

Auch das schnellere Einrichten ist nun möglich, denn man kann seinen Fire TV mit dem Amazon-Konto verbinden, sodass über die App das Gerät schneller gefunden und gekoppelt werden kann, dies erfolgt über die Einstellungen der App. Das Update ist ab sofort über den Google Play Store erhältlich.

Amazon Fire TV Fernbedienung
Amazon Fire TV: Fernbedienungs-App startet nun eure Wunsch-Apps
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
  • Amazon Fire TV Fernbedienung Screenshot
  • Amazon Fire TV Fernbedienung Screenshot
  • Amazon Fire TV Fernbedienung Screenshot
  • Amazon Fire TV Fernbedienung Screenshot
  • Amazon Fire TV Fernbedienung Screenshot
  • Amazon Fire TV Fernbedienung Screenshot
  • Amazon Fire TV Fernbedienung Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22914 Artikel geschrieben.