Amazon Fire TV kommt für 99 Euro nach Deutschland, Prime-Mitglieder bezahlen nur 49 Euro

3. September 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Grüße aus Berlin. Wir befinden uns gerade auf einem Event von Amazon und auf eben jenem wurde mitgeteilt, dass Amazon Fire TV für 99 Euro nach Deutschland kommt (vorbestellbar ab heute, Lieferung am 25. September. Prime-Member bekommen die Box für 49 Euro!)). Vergleichbar ist die kleine Box mit einem Apple TV, Chromecast oder Roku. Eine TV Box mit Fernbedienung – in die nicht nur eingegeben werden kann, sogar eine Spracherkennung ist verbaut.

Bildschirmfoto 2014-09-03 um 18.52.56

Amazon setzt hierbei auf einen Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM und eine dedizierte Grafikeinheit, um ausreichend Performance zu gewährleisten. Ferner ist WiFi mit MiMo-Technologie “für schnelle Downloads” verbaut, 1080p, Dolby Digital Surround-out via HDMI oder optisch. Nicht nur Amazon Instant Video kann abgespielt werden, sondern auch Dritt-Anbieter wie Netflix, Zattoo, Vimeo oder aber auch Maxdome.

Wer die Amazon Cloud-App nutzt, der kann ferner direkt Fotos vom iPhone, Kindle oder dem Android-Smartphone abrufen, die vom Smartphone oder Tablet hochgeladenen Fotos sind in der App auf dem Amazon Fire TV zu sehen. Musik ist auch möglich, hier ist zum Beispiel Spotify ein Anbieter und auch die bei Amazon gekaufte Musik ist abspielbar.

Auch enthalten sind die Funktionen zum Schutz der Kinder, hier können den Kleinen feste Anschauzeiten oder Kontingente eingestellt werden. Hier gibt es dann eine Oberfläche, die Musik, Filme und Spiele zeigt. Womit wir bei den Spielen wären: Disney, Gameloft, EA, Sega, Ubisoft, Double Fine & Co sind an Bord, Tausende Spiele sollen verfügbar sein. Spiele können mit der Fernbedienung  auf Bluetooth-Basis kontrolliert werden, oder mit einer App, die bald erscheinen soll.

Alternativ? Natürlich der Controller, der auf den Namen Fire Game Controller hört. Dieser liegt bei 39,99 Euro und erscheint am 25. September. Im Free to Play-Bereich soll es 1000 Spiele geben, der durchschnittliche Kostenpunkt eines Kauf-Titels soll bei 1,85 Dollar liegen. Amazon greift auch mit den Amazon Game Studios selber aktiv in die Entwicklung ein. Angepasste Apps findet man zum Beispiel hier.

Und, wer bestellt?

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21760 Artikel geschrieben.