Amazon: Eigenproduktionen in 4K

16. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Als das Thema 4K aufkam, sagte man: tolle Technik – doch wer bietet eigentlich den Content dafür an? 4K, oder auch Ultra High Definition Television (UHDTV) ist übrigens eine eine Bezeichnung für ein Videoformat. Wikipedia sagt ferner dazu: Der Definition nach müssen Ultra-HD-Fernseher eine Mindestauflösung von 8 Millionen Pixel haben.

4K Ultra HD

Die gebräuchliche Auflösung liegt hier bei 3840 × 2160 Bildpunkten, kann aber je nach Seitenverhältnis und Hersteller variieren. Für eben jenes Format will Amazon in Zukunft einige Eigenproduktion herstellen – bekanntlich betreibt Amazon unter dem Label Amazon Studios eine eigene Film- und Serienproduktion. Roy Price, Director of Amazon Studios, teilte mit, dass alle Produktionen im nächsten Jahr in der 4K-Technik zur Verfügung stehen werden. Interessant wird zu sehen sein, wie und wo man den Content zum Konsumenten bringen will, hierüber ist bislang nichts vermeldet worden. 4K – gefühlt kommt da schneller Drive rein, als in das Thema 3D – findet ihr nicht auch?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.