Amazon Cloud Drive App für Android erhält essenzielle neue Funktionen

7. August 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Amazon hat seiner Cloud Drive-App für Android ein Update spendiert, welches den Fokus insbesondere auf ein verbessertes Datei-Management legen soll. Zudem erhält die App endlich eine essenzielle Funktion, die von Anfang an schmerzlich fehlte: Der Upload von Fotos und Videos aus Eurem Kamera-Ordner.

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 20.00.08

Zudem erhält Amazons Online-Speicher für Android die Funktion, Dateien von anderen Cloud-Speicherdiensten hochzuladen. Auch können nun Text-Dateien in der Cloud-Drive App erstellt und bearbeitet werden. Diese werden anschließend automatisch in Cloud Drive gesichert.

Ebenfalls ein Feature, welches tatsächlich von Anfang an fehlte, ist das erstellen von Ordnern. Das Update führt nun diese Funktion ein, ebenso wie das hin- und herbewegen von Dateien zwischen Ordnern. Zu guter Letzt erhaltet Ihr nun die Möglichkeit Original-Dateien aus der Cloud Drive-App auf Eurem Smartphone oder Tablet herunterzuladen. Wer auch immer den Dienst nutzt, kann sich das Update ab sofort im Google Play Store herunterladen.

(Quelle: Android Police)
Amazon Drive
Amazon Drive
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
  • Amazon Drive Screenshot
  • Amazon Drive Screenshot
  • Amazon Drive Screenshot
  • Amazon Drive Screenshot
  • Amazon Drive Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.