Amazon App Suite für Android – erster Fingerzeig in Richtung Kindle Phone?

14. November 2012 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von:

Gestern – quasi im Schatten des Nexus 4-Starts – hat auch HTC in den Vereinigten Staaten in Kooperation mit Verizon ein richtig starkes Smartphone vorgestellt – das Droid DNA. Von dem Quad Core-Smartphone mit 5 Zoll Full HD-Display will ich euch aber hier gar nicht erzählen. Stattdessen geht es um eine vorinstallierte Anwendung, die sich auf dem Droid DNA befindet und früheren Informationen von Verizon zufolge auch auf weiteren Smartphones mit Verizon-Label installiert werden sollen – die Amazon App Suite.

Mit der Amazon App Suite bündelt Amazon seine Angebote auf dem Android-Smartphone. Ihr habt hier die „normale“ Amazon-App, die euch die gesamte Produktpalette des Unternehmens offenbart, aber auch Zugriff auf eure eBooks und auf all eure Musik. Ihr erhaltet also die gesamte Amazon-Palette übersichtlich über eine einzige vorinstallierte Anwendung. Ergänzt wird das Angebot durch die IMDb-Datenbank, das Audible-Angebot für Hörbücher und der virtuellen Klamottenklitsche Zappos.

Paul Thurrott – eigentlich erwiesener Microsoft-Experte – hat hier auch ganz genau hingeschaut und hofft zunächst mal, dass diese Suite generell für Android, aber natürlich auch für Windows Phone erscheinen wird. Darüber hinaus hat er noch einen anderen, ganz interessanten Gedanken: Er stellt die Frage in den Raum, ob sich diese Suite als Fingerzeig Richtung Amazons Strategie bezüglich eines eigenen Smartphones verstehen lässt. Schon seit langem wird getuschelt, was ein Kindle Phone angeht und Thurrott sieht hier einen strategisch wichtigen Schritts in diese Richtung durch die Einführung dieser App-Suite. Teilt ihr seine Ansicht? Und was haltet ihr generell von einer solchen App-Suite? Gefällt euch der Gedanke, alles an einem Platz vorzufinden oder wollt ihr lieber nur explizit die Anwendungen installieren, die ihr benötigt?

Quelle: Winsupersite


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.