Allview E4 und E4 Lite: 5 Zoll Dual-SIM mit Android 5.1 ab 169 Euro

24. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

artikel_allview_e4Android Einsteiger-Smartphones, es gibt sie sehr zahlreich, eine klare Trennung zur Mittelklasse ist ebenfalls nur noch schwer möglich. Zwei weitere günstige Modelle kommen ab Oktober mit dem Allview E4 und dem Allview E4 Lite hinzu. Ab 169 Euro geht es los, die materielle Gegenleistung sieht auf dem Papier wieder einmal gar nicht so verkehrt aus. Die beiden Geräte unterscheiden sich nur im Detail und sind außerdem Dual-SIM-Smartphones. Ab Ende Oktober werden die Smartphones ausgeliefert, die Vorbestellung kann ab sofort erfolgen.

Zuerst zu den Gemeinsamkeiten des E4 und E4 Lite. Die Geräte sind mit einem 5 Zoll IPS HD-Display (1280 x 720) ausgestattet. Gemeinsam haben sie auch die beiden Kameras. Rückseitig gibt es 13 Megapixel, auf der Vorderseite kommt ein 5 megapixel-Sensor zum Einsatz. Der Akku bietet eine Kapazität von 2100 mAh, hier könnte man mit dem E4 Lite eventuell sogar bessere Laufzeiten erhalten, da ein schwächerer Prozessor verbaut ist.

Allview_E4

Im E4 gibt es einen 64-bit Octa-Core-Prozessor, dessen Kerne mit 1,3 GHz getaktet sind. Außerdem bietet das E4 16 GB Speicher und 2 GB RAM. Das E4 Lite kommt hingegen mit einem 64-Bit Quad-Core-Prozessor (1,3 GHz) und bietet neben 8 GB Speicher auch nur 1 GB RAM. Der Speicher lässt sich in beiden Fällen mittels microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern.

Bei einem Preis von 169 Euro für das Allview E4 Lite würde ich mich persönlich sicher nach einer Alternative umsehen (Moto G, Honor, etc.), da dieses Modell auch keine Besonderheit aufweist, die man unbedingt haben müsste. Gleiches gilt für das E4, welches für 219 Euro angeboten wird. Sicher ist das Gerät günstig und auch ordentlich ausgestattet, aber eben nicht alternativlos. Wer dennoch zuschlagen möchte, wird ab dem 26. Oktober beliefert. Das E4 findet Ihr an dieser Stelle im Allview Online-Shop, das E4 Lite an dieser. Beide Geräte sind übrigens mit der noch aktuellen Version 5.1 des Android-Betriebssystems ausgestattet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9400 Artikel geschrieben.