Alle Termine in der Firefox Sidebar

30. Dezember 2007 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Ich bin ja Freund von Sunbird, welchen ich portabel nutze – und zudem auch noch meine Termine mit dem Google Kalender synchronisiere. Nun bin ich nicht so der Businesstyp der tausende von Terminen hat – warum also eine extra Software auf dem Stick mitschleppen, wenn es mit Firefox wesentlich eleganter funktioniert?

Benötigt wird der Firefox und ein bestehender Google Kalender. Begebt euch auf die Startseite eures Google Kalenders, wählt euren aktiven Kalender aus – und klickt auf "Kalender verwalten".

Betätigt in eurem Kalender nun den HTML-Knopf unter dem Punkt "Privatadresse". Im erscheinenden Fenster kopiert ihr euch eure private Adresse in die Zwischenablage.

Ladet euch nun die von mir erstellte Datei Kalender.html (Rechtsklick – Ziel speichern unter…) herunter und öffnet diese mit einem beliebigen Texteditor.

Zwischen die Anführungszeichen fügt ihr euren Link ein (momentan mit kreativen Text zur Erklärung gefüllt) und speichert eure Änderungen ab.

Nun öffnet ihr die Datei Kalender.html mit eurem Firefox und fügt ein Lesezeichen für den Kalender hinzu (für den schnellen Zugriff in der Lesezeichen Symbolleiste).

Im Firefox macht ihr nun auf eben diesen Link einen Rechtsklick und wählt die Eigenschaften aus.

Gebt eurem Link einen vernünftigen Namen – und wählt unbedingt den Punkt "Dieses Lesezeichen in der Sidebar laden" aus.

Von nun an wird – wenn ihr den Link aufruft – wie im ersten Screenshot der Google Kalender in der Sidebar aufgerufen – und zwar nur mit baldigen Terminen (so wurde es von mir in meiner Datei erstellt).

Tweaks: Ist euch die Sidebar zu hoch oder zu breit, dann könnt ihr in der Kalender.html height und width ändern.

Nun viel Spass mit den Terminen in eurer Sidebar. Hinzufügen und verwalten kann man übrigens ganz einfach via Klick auf das Google Symbol unten rechts in der Sidebar.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22501 Artikel geschrieben.