Alle Google Kalender mit dem iPad anzeigen – so funktioniert es ganz einfach

7. Juni 2011 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Standardmäßig ist es kein Problem, sich mit dem iPad den eigenen Google Kalender anzuschauen. Ab in die Einstellungen, Google’sche Account-Daten eingeben und fertig ist die Laube. Aber was fehlt? Richtig – eventuell weitere vorhandene Kalender, denn es wird nur der Hauptkalender auf dem iPad angezeigt und in der Kalender-App genutzt. Was also tun, wenn man mehrere Kalender angelegt hat – oder vorgegebene nutzt, wie zum Beispiel die deutschen Feiertage oder die jeweiligen Spieltage des jeweils favorisierten Fussball-Clubs? Die Lösung ist relativ simpel.

Begebt euch in die Einstellungen eures iPads und legt den Account neu an. Nutzt dabei nicht das vorgegebene Google-Gedöns, sondern wählt den Exchange-Server. Hier gebt ihr ganz normal eure Daten ein – der Server heißt dabei m.google.com. Begebt euch mir euer iPad dann auf m.google.com/sync. Ändert die Sprache auf Englisch (UK).

Danach sehr ihr in einer Übersicht die zu synchronisierenden Geräte. Wählt euer iPad aus. Wie man sieht: ich hatte echt mal zwei Windows Phone 7 🙂

Im nächsten Schritt lassen sich die jeweiligen Google Kalender auswählen:

Nachdem ihr dies erledigt habt, sollten eure Kalender in der Kalender-App auftauchen und sich zur Anzeige auswählen lassen – so wir bei mir im ersten Screenshot zu sehen. Vielen Dank an dieser Stelle an Cihan, der mir diese Lösung nannte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.