1&1 verdoppelt auch bei All-Net-Flats das Highspeed-Volumen

17. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

1&1 hat in den letzten Wochen bei einigen Tarifen das Inklusivvolumen erhöht. Jetzt sind auch die All-Net-Flats des Anbieters an der Reihe, Nutzer können sich über das doppelte Highspeed-Volumen freuen. Hierbei handelt es sich allerdings um eine bis Ende November begrenzte Aktion. Diese gilt für Neukunden und für Bestandskunden, die einen Neuvertrag abschließen (was wohl auch wieder Neukunden im Vertragssinn sind).

1und1ist2

Die Aktion gilt für die Vertragsvarianten 1&1 All-Net-Flat Pro, Plus, Basic und Young. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich an eine Mindestvertragslaufzeit bindet oder monatlich kündbar abschließt, ebenso spielt es keine Rolle, ob der Vertrag mit oder ohne Smartphone abgeschlossen wird.

Die Highspeed-Aktion im Detail:

1&1 All-Net-Flat Pro: 4.000 MB statt 2.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 42,2 Mbit/s im
D-Netz, im E-Netz dank LTE mit bis zu 50 Mbit/s.

1&1 All-Net-Flat Plus: 2.000 MB statt 1.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 21,6 Mbit/s im
D-Netz, im E-Netz dank LTE mit bis zu 25 Mbit/s.

1&1 All-Net-Flat Basic: 1.000 MB statt 500 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im
D-Netz und E-Netz.

1&1 All-Net-Flat Young mit SMS-Vorteil: 1000 MB statt 500 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im D-Netz und E-Netz.

1&1 All-Net-Flat Young mit Surf-Vorteil: 2.000 MB statt 1.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im D-Netz und E-Netz.

Weitere Infos zu den Verträgen findet Ihr direkt bei 1&1, wer sowieso gerade auf der Suche ist, kann hier einen netten Volumen-Bonus mitnehmen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9413 Artikel geschrieben.