Aldi Nord ab 24. November mit 55-Zoll-UHD-TV von Medion für 499 Euro

21. November 2016 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

medion-x18068-artikelbild(Update 21.11.2016: Ab dem 1. Dezember auch bei Aldi SÜD) Aktuell verramschen die Händler und Hersteller ihre Fernseher des Jahres 2016 geradezu. Der Grund ist klar: Im Januar 2017 findet die alljährliche Messe CES statt und es werden neue Serien vorgestellt. Da bietet es sich an, im Weihnachtsgeschäft schon einmal vorsorglich die Lager zu leeren. Auch bei Aldi Nord wird es bald einen weiteren TV relativ günstig zu haben geben. Ab dem 24. November ist beim Discounter der Medion Life X18068 mit 55 Zoll und einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln im Angebot. 499 Euro soll der Fernseher kosten. Vier HDMI-Ports mit HDCP 2.2 sind an Bord und auch DVB-T2 HD findet Unterstützung.

Medion bewirbt den TV zudem mit der Energieeffizienzklasse A+ und seinen Smart-Features, wie der vorinstallierten Netflix-App. Neben Wi-Fi 802.11 b/g/n kann der Fernseher aber auch via LAN ins heimische Netzwerk eingebunden werden. Auch die Fernsteuerung via Medion Life Remote App ist per Smartphone oder Tablet möglich. Die App gibt es sowohl für Apple iOS als auch Android.

medion-x18068

HDR bietet der Medion Life X18068 leider nicht. Allerdings wurden in letzter Zeit auch zahlreiche TVs von LG verscherbelt, wie der LG 55UH6159, welcher beispielsweise nur 100 Euro mehr gekostet hat und bereits HDR an Bord hat. Bei jenen günstigen Einstiegsgeräten mit Ultra HD ist zu bedenken, dass sich in gängigen Foren aber um die „echte“ Auflösung gezofft wird. Genau genommen bieten jene TVs nämlich kein vollwertiges Ultra HD (3.840 x 2.160 Bildpunkte), da RGBW-Panels zum Einsatz kommen. Interessante Beiträge zum Thema findet ihr z. B. hier.Grob gesprochen sind die Pixel anders angeordnet, so dass in der Tat bei LGs Modellen viele Nachteile entstehen. Was für Panels die Medion-Modelle nutzen, ist aber offen.

medion-x18068-seite

Medion kredenzt als weitere technische Daten des Life X18068 des Weiteren einen typischen, statischen Kontrast von 1.200:1, eine Helligkeit von 350 cd/m2 sowie den Verweis auf die integrierten Lautsprecher mit zweimal 10 Watt RMS. Der TV bietet 10.000 Programmspeicherplätze und ist auch zu HEVC (H.265) kompatibel. Als Anschlüsse sind geboten Antenne, Satellit, USB 3.0, zweimal USB 2.0, LAN RJ-45 , viermal HDMI mit HDCP 2.2, Scart,  D-Sub), Y (Video) PbPr In (YUV, AV) (Cinch), Audio in für YUV, PC, AV (Cinch), 3,5 mm Klinke, Digital Audio Out (SPDIF) (optisch) und Subwoofer Out (Cinch). Im Lieferumfang des TVs sind auch Standfüße inklusive Schrauben, eine Fernbedienung mit Batterien, eine Bedienungsanleitung sowie eine Garantiekarte enthalten. Der Medion Life X18068 misst mit Füßen 1247 x 787 x 275 mm und wiegt etwa 15,1 kg.

Ob der TV für euch interessant ist, müsst ihr selbst entscheiden. Der Zeitpunkt des Angebots ist angesichts der anstehenden CES 2017 vielleicht etwas ungünstig. Wer aber nach einem einfachen Einstiegsgerät ohne HDR sucht, liegt beim Medion Life X18068 zum ausgerufenen Preis eventuell auch gar nicht falsch. Es wird sich aber lohnen Preise und Angebote zu vergleichen, da die TV-Hersteller aktuell wirklich viele, ältere Modelle sehr günstig raushauen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1454 Artikel geschrieben.