Aktuelle Version des Google Kalenders bringt kleine, aber feine Änderung für Telefonkonferenzen

12. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Oliver Pifferi

Google Kalender Artikel LogoKurz notiert: Wer kennt sie nicht, die schönen Telefonkonferenzen, wo man sich nach der Anwahl der Nummer und dem Anhören der Ansage über einen Code in die jeweilige Telefonkonferenz aufschalten kann? Ist heute in vielen Unternehmen schon Standard und vermeidet – wie so viele andere Sachen – unnötiges Herumreisen. Google hat nun für Nutzer der Kalender-App eine kleine, aber in meinen Augen schon elementare Änderung aus dem Hut gezaubert: Habt Ihr die Einladung zu der Telefonkonferenz akzeptiert und somit in Euren Kalender übertragen und wählt Euch dann darüber in die Konferenz ein, setzt die Kalender-App den Passcode für Euch ein und vereinfacht so den Einstieg in die Konferenz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Google Kalender
Google Kalender
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot

Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.