Akku-Rückruf bei Lenovo

5. Mai 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

lenovo logo

Lenovo verlängert seinen Akkurückruf, der bereits im März 2014 startete. Diese Akkus wurden für den Gebrauch mit ThinkPad Notebooks hergestellt und laut Lenovo zwischen Februar 2010 und Juni 2012 ausgeliefert. Allen Kunden bietet Lenovo einen kostenlosen Austausch an. Um zu überprüfen ob der eigene Akku betroffen ist, bietet Lenovo ein Windows-Programm zum Download an, welches überprüft ob euer Akku betroffen ist.

Die betroffenen Akkus wurden von Lenovo mit neuen Notebooks, als optionale Akkus oder als Austauschakkus für die unten aufgeführten Modelle verkauft:

  • Edge 11, Edge 13, Edge 14, Edge 15, Edge 120, Edge 125, Edge 320, Edge 325, Edge 420, Edge 425, Edge 430, Edge 520, Edge 525, Edge 530
  • X200, X201, X200S, X201S, X220, X220T, X100E, X120E, X121E, X130E, X131E
  • T410, T420, T510, T520
  • W510, W520
  • L412, L420/421, L512, L520

Genaue Informationen zum Austausch und das Tool zum Testen des Akkus finden Betroffene hier. (danke Daniel!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.