AirConsole: im Browser spielen, per Smartphone steuern

29. Dezember 2015 Kategorie: Android, Games, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_airconsoleDass man im Browser auch Spiele zocken kann, ist keine neue Erfindung, ebenso wenig, wie das Smartphone als Controller zu nutzen. Google macht dies seit Jahren, allerdings nennen sich diese Angebote nicht umsonst Chrome Experiments. Das Hauptprogramm läuft im Browser ab, das Smartphone wird über einen Code verbunden und kann dann die Steuerung übernehmen. Aber um Chrome Experiments geht es hier nicht, sondern um eine etwas ausgereifteres Angebot, das Euch sogar Mutliplayer-Games bieten kann. AirConsole heißt der Spaß, der Euch verschiedene Games kostenlos anbietet.

airconsole

Zur Verfügung stehen 21 Games, alles keine aufwändigen Blockbuster-Games, aber durchaus für kurzen Spaß zwischendurch geeignet, vor allem, wenn man mit mehreren Spielern aktiv ist. Auch ein NES-Emulator steht zur Verfügung. Die Angebote sind breit gestreut, sodass möglichst viele Vorlieben abgedeckt werden. Sobald man Smartphone und Browser verbunden hat, wird alles über das Smartphone gesteuert, auch die Spielauswahl.

Die Verbindung des Smartphones erfolgt ebenfalls via Browser oder aber über die verfügbaren Apps für Android und iOS. Da es auch über den Smartphone Browser super funktioniert, benötigt man die App nicht zwingend, nutzt man AirConsole aber öfter, kann diese schon praktisch sein. Auf der Webseite wird ein Code angezeigt, der auf dem Smartphone eingegeben wird, schon ist man startklar.

AirConsole_NES_Controller

Ich habe ein paar Spiele ausprobiert und bin überrascht wie flüssig und gut das Ganze funktioniert. Keine Verbindungsabbrüche, schnelle Reaktionen auf Eingaben, es kommt einem tatsächlich so vor als wäre direkt ein Controller verbunden. Die Anzeige auf dem Smartphone Display ändert sich logischerweise von Spiel zu Spiel, es lassen sich alle Spiele gut steuern.

Mein persönlicher Favorit ist Tic Tac Boom, ein Bomberman-Klon. Lässt sich auch alleine gut spielen, hat ein schickes Controller-Layout (oben ist das NES-Emulator Controller-Layout zu sehen) und erinnert eben an den Klassiker Bomberman. Übrigens muss man sich nicht registrieren, um AirConsole nutzen zu können. Einfach als Gast einloggen und losspielen. Solltet Ihr einmal ausprobieren, wenn Ihr auf der Suche nach kleinen Spielchen für zwischendurch seid oder auch mit anderen Leuten spielen möchtet. Starten könnt Ihr auf der Webseite, sofern Ihr Euer Smartphone bereithaltet.

AirConsole - Game Console
AirConsole: im Browser spielen, per Smartphone steuern
Entwickler: N-Dream
Preis: Kostenlos+
  • AirConsole - Game Console Screenshot
  • AirConsole - Game Console Screenshot
  • AirConsole - Game Console Screenshot
  • AirConsole - Game Console Screenshot
  • AirConsole - Game Console Screenshot
AirConsole
AirConsole: im Browser spielen, per Smartphone steuern
Entwickler: N-Dream AG
Preis: Kostenlos+
  • AirConsole Screenshot
  • AirConsole Screenshot
  • AirConsole Screenshot
  • AirConsole Screenshot
(via reddit)

 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8215 Artikel geschrieben.