AIMP 3 und XMPlay: neue Versionen der Mediaplayer

23. Dezember 2010 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Der eine nutzt iTunes, der andere WinAmp. Und andere nutzen foobar, VLC, 1by1, Songbird, Miro, Cog, Clementine, Billy oder oder oder. In den letzten Jahren habe ich hier so einiges an Mediaplayern vorgestellt. Manche aufgebläht, manche minimalistisch. Wer allerdings den russischen AIMP nutzt, der kann sich jetzt ganz aktuell die Betaversion von AIMP 3 anschauen.

Auch mit einer neuen Version am Start: XMPlay. Der Player, den ich bereits vorgestellt hatte, ist gestern in der neuen Version 3.6 erschienen. Von 3.5 zu 3.6 hat es scheinbar genau ein Jahr gedauert, wenn ich mir so meinen Beitrag anschaue 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25484 Artikel geschrieben.