Adobe warnt: Flash-Lücke wird ausgenutzt, Update veröffentlicht

11. März 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

adobe logUnd täglich grüßt das Flash-Murmeltier. Wieder einmal eine Lücke, die laut Adobe auch schon gezielt, wenn auch in seltenen Fällen, ausgenutzt wird. Die unter CVE-2016-1010 abgelegte Sicherheitslücke erlaubt es Angreifern aus der Ferne schädlichen Code auszuführen. Schaut also einmal nach, ob ihr bereits auf dem aktuellen Stand seid, oder ob ihr auf  Flash 21.0.0.182 aktualisieren müsst. Wobei man eigentlich sagen sollte: schaut lieber nach, ob ihr auch ohne Flash, Java und Silverlight auskommen könnt. Das komplette Security Bulletin befindet sich hier.

adobe log



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22909 Artikel geschrieben.